Seniorenzentrum Haus Timon

Seniorenzentrum Haus Timon

Das Seniorenzentrum Haus Timon hat ab dem 5. März 2012 die ersten Bewohnerinnen und Bewohner aufgenommen. Es ist Heimat für insgesamt 44 Bewohner, die bei der Bewältigung ihres täglichen Lebens Unterstützung benötigen. Das Haus gliedert sich in zwei Wohnbereiche mit jeweils zwei  Hausgemeinschaften. Die Architektur und die Versorgungsstrukturen des Hauses sind darauf ausgerichetet, das insbesondere für Menschen mit erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz, die z. B. durch eine Demenz hervorgerufen wird, eine adäquate Betreuung und Pflege möglich ist.