Bundesfreiwilligendienst - Ambulante Pflege

Bundesfreiwilligendienst - Ambulante Pflege

 

Das Freiwillige Soziale Jahr und der Bundesfreiwilligendienst geben Gelegenheit, sich zu engagieren und damit auch Verantwortung zu übernehmen. Sie bieten die Möglichkeit, wichtige, spannende, lehrreiche Erfahrungen zu sammeln; einen ersten Einblick ins Berufsleben zu bekommen; die eigenen Fähigkeiten und die eigene Persönlichkeit einzubringen, um helfen und zu unterstützen; das Leben in unserer Gesellschaft mitzugestalten.

Zur Verstärkung unseres Teams in unseren Diakonie-Pflegestationen an den Standorten Grevenbroich, Dormagen und Jüchen suchen wir regelmäßig

BufDi-Mitarbeitende m/w
für die Arbeit im Bereich der Diakonie-Pflegestationen

Wir erwarten unter anderem
- Freude am Umgang mit Menschen
- Flexibilität
- Teamfähigkeit
- Führerschein der Klasse B

Die Aufgaben sind:
- Begleitfahrten zu Fachärzten oder Therapeuten
- Begleitung der Pflegekunden u.a. Spaziergänge, Einkäufen
- allg. hauswirtschaftliche Tätigkeiten wie Essen vorbereiten, Betten machen etc.
- leichte Bürotätigkeiten oder Botendienste

Voraussetzungen
Für den Bundesfreiwilligendienst bestehen keine Altersbegrenzungen; Sie müssen aber Ihre Schulausbildung abgeschlossen haben. Der Einstieg in den Bundesfreiwilligendienst ist jederzeit möglich und nicht an ein Datum gebunden. Er wird in der Regel für zwölf zusammenhängende Monate, mindestens jedoch sechs und höchstens 18 Monate geleistet. Für Frauen und Männer über 27 Jahren ist der Dienst auch in Teilzeit möglich.

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne Herr Jens Heinz  unter der Rufnummer 02181/605-209 zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Diakonisches Werk Rhein-Kreis Neuss e.V.
Am Ständehaus 12, 41515 Grevenbroich
info@DiakonischesWerk.de