10 Jahre Jugendeinrichtung

10 Jahre Jugendeinrichtung

10 Jahre Jugendeinrichtung "DIE RÜBE"

10 Jahre Jugendeinrichtung

06.07.2016 Stefen

Die RÜBE – eine „GUT DRAUF-Oase“ mitten in Dormagen-Horrem
Die Diakonie-Jugendeinrichtung Rübe bietet zahlreichen Kindern und Jugendlichen einen Raum der Begegnung an. In dem vergangenen Jahr wurden in der „Rübe“ gemeinsam mit den Jugendlichen zahlreiche Bildungsangebote zur Sucht- oder HIV-Prävention wie auch zur Lebenskompetenzförderung durchgeführt: von der „Alkoholfreien Cocktailparty“ bis zur Informationsveranstaltung zum Thema „Aids: Übertragungswege, Infektionsrisiken, Schutzmaßnahmen und Therapiemöglichkeiten“ aus Anlass des Weltaidstages. Auch im Sozialraum ist die Rübe kompetent vernetzt mit Institutionen aus den Bereichen Sport, Soziales und Kultur. Auch die Stadtranderholungen in der Rübe sind ein Highlight für junge Menschen aus der Region. Neben bewährten Programmen wie dem Mädchen-Café oder Angeboten zur Berufsorientierung locken die sommerlichen Standranderholungen mit mittelalterlichem Spektakel und anderen Highlights in die Rübe. Auch Sportmöglichkeiten und das Außengelände lassen keine Wünsche offen. "Schön zu sehen, wie selbstverständlich und kreativ GUT DRAUF hier gelebt wird, und das bereits seit 2009", äußert sich der Einrichtungsleiter Andreas Stefen. Nun feiert die Jugendeinrichtung in diesem Sommer ihr 10-jähriges Bestehen.